Kontakt

Schreiben Sie uns:

info@playaelagua.eu

oder rufen Sie uns an:

0058-412-3540240 (mobil)

oder

0058-295-7720471 (Festnetz)

Wetter

Uhrzeit

Counter

Sie sind Besucher Nr.
Counter

User online

2 Besucher online: 2 Gäste
Bevölkerung
330.000 Einwohner, fast ausschließlich Kreolen
 
Bolivares
offizielle Landeswährung
 
Coche
10 km südlich von Margarita gelegene Insel (67 qkm) mit ca. 5.000 Einwohnern
 
Cubagua
23 qkm große Insel südlich von Margarita
 
Diverland
Margaritas Vergnügungspark
 
Einreise
Ausländer benötigen einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepaß, Kinder einen Lichtbildausweis. Bei der Einreise erhalten sie eine Touristenkarte, die bei der Ausreise wieder verlangt wird. Bei der Ausreise ist eine Flughafensteuer von ca. 22 US-Dollar zu entrichten, welche allerdings bei einigen Charterlinien entfällt.
 
El Valle
ca. 8.000 Einwohner; 1529 gegründet und bis 1594 Hauptstadt der Insel
 
Exitos
Radiosender, der internationale Hits spielt (FM 94,7)
 
geografische Lage
Margarita gehört zu den Kleinen Antillen (Inseln unter dem Winde) und liegt 40 km vom südamerikanischen Festland entfernt.
 
Größe
1150 qkm (größte der 72 venezolanischen Karibikinseln)
 
Hauptstadt
La Ascuncion (10.000 Einwohner)
 
Impfungen
keine vorgeschrieben und für Kurzausflüge auf’s Festland nicht nötig
 
La Ascunción
Hauptstadt der Isla de Margarita (10.000 Einwohner)
 
La Hora
von der Auflage her die zweite Zeitung der Insel
 
La Mega
Radiosender, der internationale Hits spielt (FM 91,9)
 
Museo Nuevo Códiz
Museum in La Asunción; beherbergt die Funde aus Nueva Cádiz auf der Insel Cubagua
 
Nueva Esparta Internationale
Bundesstaat Venezuelas bestehend aus den drei Inseln Margarita, Coche und Cubagua
 
Pampatar
15.000 Einwohner; ca. 9 km östlich von Porlamar gelegen
 
Paraguachoa
So wurde die Insel vor ihrer Entdeckung von den Ureinwohnern genannt.
 
Parque El Agua
Wasserpark
 
Playa El Yaque
Strand, der 7 km von der Hauptstraße entfernt liegt und bei Surfern sehr beliebt ist
 
Porlamar
größte Stadt der Isla de Margarita
 
Punta Las Cabeceras
Ausgrabungsstätte auf der Insel Cubagua
 
RCTV
TV-Sender Venezuelas
 
Salto Angel
höchster Wasserfall der Welt
 
San Pedro de Coche
Hauptstadt der Insel Coche
 
Santa Ana
ca. 6000 Einwohner; in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts gegründet; Simón Bolívar rief hier 1816 die Republik aus
 
Santiago Mariño
Freiheitskämpfer, der die republikanischen Truppen im Osten Venezuelas zum Sieg führte; geboren in El Valle
 
Sol de Mararita
auflagenstärkste Zeitung der Insel
 
Sprache
spanisch
 
Staatsform
seit 1961 präsidiale Bundesrepublik; Margarita bildet mit den Nachbarinseln Coche und Cubagua den Bundesstaat Nueva Esparta Internationale
 
Stromspannung
110 Volt
 
Telecaribe
TV-Sender Venezuelas
 
Televen
TV-Sender Venezuelas
 
Venevision
TV-Sender Venezuelas
 
Virgen del Valle
„Jungfrau des Tales“, die als Patronin Margaritas verehrt wird
 
Währung
Offizielle Landeswährung: Bolivares. Es wechselt sich günstiger in Venezuela als im Heimatland. Empfehlenswert sind US-Dollar in Reisechecks oder bar, sowie eine Visa- oder Mastercard.
 
Zeitunterschied
Beträgt im Winterhalbjahr 5 Stunden und im Sommerhalbjahr 6 Stunden (hinter der MEZ)

Kalender


« September 2019 »
Mo Tu We Th Fr Sa Su
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Umfragen

Warst Du schon mal auf der Isla Margarita?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Zufallsbild

dsc02091

Social Bookmarks

Share